Phyllis Krystal Methode

"Ohne den unbewussten Teil der Psyche zu beeinflussen, können im Leben eines Menschen keine Veränderungen stattfinden, egal wie sehr er sich auf der bewussten Ebene eine Veränderung und Entwicklung wünschen mag."

(Phyllis Krystal/Buch: "Die inneren Fesseln sprengen")

Wir alle haben negative Erfahrungen, innere Widerstände, übernommene Familienmuster und Ängste die uns bewusst und unbewusst kontrollieren und in unserer Entwicklung hemmen oder gefangen halten.

Emotionen die in bestimmten Situationen gefühlt aus dem Nichts hochkommen oder einseitige Betrachtungsweisen, die wir meist gar nicht selbst wahrnehmen, sind ein gutes Indiz der Kontrolle über uns.

Die Phyllis Krystal Methode ermöglicht uns bestimmte Situationen, Personen und übernommene Muster abzulösen, sodass diese keinerlei gefühlsmäßig negative Kontrolle über uns haben.

Die Techniken der Methode sind vor allem geprägt durch die Arbeit mit Symbolen und geführten sowie eigenständigen Meditationen. Sie befähigt Menschen, sich von den verschiedensten Quellen falscher Sicherheiten zu befreien um unabhängig, selbstbestimmend und ganzheitlich

(Einklang von Körper, Seele und Geist) zu werden.

Mit dieser Methode können Sie an die Wurzel der Ursache gelangen und nicht nur an das Symptom, somit wird das Leben zunehmend leichter und freier.

Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass die jeweilige Person gewillt ist selbst etwas zu verändern.

Ablauf:

  • Vorgespräch

  • Eigeninitiatives geistiges Arbeiten

  • Ablösungsvorgang / geführte Meditation

Über Phyllis Krystal

 

Phyllis Krystal wurde 1914 in London geboren. Sie war Lehrerin, Psychotherapeutin und Analytikerin und entwickelte die heute bekannte Phyllis Krystal Methode. Die Methode verbreitete sich unter anderem in den Vereinigten Staaten von Amerika und im europäischen Raum.

Phyllis Kriystal verbrachte den größten Teil ihres Lebens in den USA, wo Sie ihren damaligen Ehemann kennen lernte. Sie hatten zwei Kinder.

Als Sie 1993 verwitwete zog Sie nach München und in die Nähe von Zürich, um dem großen Interesse ihrer Methode nachzukommen. Am 10 Dezember 2016 verstarb Sie im Alter von 102 Jahren in Guildford (England).

Phyllis Gruppe bei Krista Bouillé im Februar 2020 in München

links im Bild Krista Bouillé

(langjährige Schülerin von Phyllis Krystal. In Deutschland übersetzte Sie die englischsprachigen Seminare von Phyllis Krystal.)

Meine Mutter (Manuela Schiffmann) mit ihrem Ehemann (links im Bild) und Phyllis Krystal bei einem ihrer Seminare in München

Videos