Spiritual & Physical

Healing for ANIMALS

alternative heilmethoden tiere

Tränende Augen bei Katzen

Unsere Katze und unser Kater hatten im Winter 2019/2020 eine stärkere Augenentzündung.

Die Behandlung mit üblichen Augentropfen für Katzen, ergab nur eine vorübergehende Verbesserung. Nach Absetzen der jeweiligen Tropfen kamen die Symptome nach einer bestimmten Zeit wieder zurück.

Die Augen tränten stark und sie öffneten diese meist nur bis zur Hälfte.

Nach 2-3 Wochen des eigenverantwortlichen Behandelns mit MMS und Kolloidalem Silber (Augentropfen) verringerten sich die Symptome. Die Augen tränten nur noch gelegentlich etwas und sie öffneten diese weitestgehend mehr.

Nach 5 Wochen verschwanden die Symptome vollkommen und sind bis heute nicht wieder aufgetaucht.

Wichtig bei dem eigenverantwortlichen Behandeln ist, dass Sie diszipliniert die Abläufe, Hygiene und Regelmäßigkeit einhalten. Gerade bei Schleimhauterkrankungen ist die Ansteckungs- und Wiederinfizierungsgefahr sehr hoch.